Azubiworld partner

Mathematik

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 23. April 2017 um 18:22 Uhr

Willkommen in unserer Mathematik-Sektion. Hier findet ihr eine Übersicht an Artikeln mit Erklärungen, Beispielen, Aufgaben und Videos zu verschiedenen Themen aus dem Bereich der Mathematik. Die Übersicht hier erfolgt nach Klassenstufe. Wer dies nicht mag kann gerne auch die Stichwortsuche Mathematik verwenden.

Mathematik Klasse 1

Tipp: Alle hier verfügbaren Inhalte findet ihr unter Mathe Klasse 1 Übersicht und Mathe Klasse 1 Aufgaben / Übungen.

In der Mathematik der Klasse 1 geht es zunächst darum erst einmal mit kleinen Zahlen rechnen zu lernen. Schüler und Schülerinnen sollen vorwärts und rückwärts zählen können. Auch Plusaufgaben und Minusaufgaben im Zahlenraum bis 20 sollen gelöst werden. Themen wie Umkehraufgaben und Tauschaufgaben sollen ebenfalls erlernt werden. Um die Mathematik auch im Alltag anwenden zu können, wird auch das Lesen der Uhr und das Rechnen mit Geld vermittelt. Soweit eine kurze Einleitung zur 1. Klasse Mathe der Grundschule. Diese Themen gibt es auch unter 1. Klasse Rechnen.

Mathematik Klasse 2

Tipp: Alle hier verfügbaren Inhalte findet ihr unter Mathe Klasse 2 Übersicht oder Mathe Klasse 2 Aufgaben / Übungen.

In der 2. Klasse werden die Zahlen - mit denen gerechnet wird - schon etwas größer. So wird der Zahlenraum mindestens bis auf 100 ausgedehnt. Bei den Grundrechenarten kommen neben Addition und Subtraktion nun auch Multiplikation und Division hinzu, dabei wird auch das Einmaleins behandelt. Bei den Rechenregeln wird die Punktrechnung vor Strichrechnung erstmals behandelt. Ebenfalls wird in der zweiten Klasse besprochen, was ein Rest ist, der beim Teilen entstehen kann. Werden die Aufgaben etwas größer, dann benötigt man schriftliche Rechenverfahren. Dazu wird das halbschriftliche Rechnen für alle Basisrechenarten behandelt. Außerdem werden die Grundrechenarten angewendet, zum Beispiel bei Kettenaufgaben oder Rechenbaum. Diese Themen auch unter 2. Klasse Rechnen.

Mathematik Klasse 3

Tipp: Alle hier verfügbaren Inhalte findet ihr unter Mathe Klasse 3 Übersicht oder Mathe Klasse 3 Aufgaben / Übungen

In der 3. Klasse der Grundschule wird neben dem halbschriftlichen Rechnen auch das schriftliche Rechnen begonnen. Zumindest schriftliche Addition und schriftliche Subtraktion werden mit vielen Beispielen behandelt. Die Regel Punkt vor Strich wird genauso behandelt wie die Rundungsregeln. Auch der Umgang mit Längeneinheiten wie Meter, Dezimeter und Kilometer wird in dieser Klasse behandelt. Der Zahlenstrahl für positive Zahlen wird ebenfalls eingeführt und in späteren Klassenstufen erneut aufgegriffen. Das Sachrechnen wird auf größere Zahlen, meist im Zahlenraum bis 1000 ausgedehnt. Bei den Gewichten werden Gramm, Kilogramm und Tonne eingeführt. Zur Darstellung von Inhalten werden Diagramme wie das Säulendiagramm und das Balkendiagramm gezeigt. Diese Themen auch unter 3. Klasse Rechnen.

Mathematik Klasse 4

Tipp: Alle hier verfügbaren Inhalte findet ihr unter Mathe Klasse 4 Übersicht oder Klasse 4 Aufgaben / Übungen.

In der 4. Klasse geht es in Mathematik mit größeren Zahlen. So wird der Zahlenbereich mindestens bis auf 1.000 erweitert, in manchen Fällen sogar bis zur 100.000. Dabei werden auch weitere schriftliche Verfahren wie das schriftliche Multipliziere und das schriftliche Dividieren behandelt. Der Umgang - also das Rechnen - mit Geld wird erneut wiederholt und es geht auch um das Rechnen mit Längenangaben, mit Zeitangaben und auch mit Gewichtsangaben. Die entsprechend größeren Zahlen werden bei der 4. Klasse im Anschluss auch bei Sachaufgaben und Textaufgaben eingesetzt. Details zu den Themen auch unter Rechnen 4. Klasse.

Mathematik Klasse 5

Tipp: Alle hier verfügbaren Inhalte findet ihr unter Mathe Klasse 5 Übersicht oder Klasse 5 Aufgaben / Übungen.

In der 5. Klasse werden weitere Rechenregeln behandelt. Dazu zählen Kommutativgesetz, Assoziativgesetz und Distributivgesetz. Die Regel Punkt vor Strich und der Umgang mit Klammern und Termen steht ebenfalls auf dem Plan. Eine Einführung in das Koordiantensystem im x-y-Bereich und das Eintragen von Punkten sieht man sich dabei auch an. Komplexere Gleichungen mit Variablen und wie man diese auflöst soll ebenfalls erlernt werden. Die Bruchrechnung wird manchmal auch schon in der 5. Klasse angesehen: Hier geht es um Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division von Brüchen sowie das Erweitern oder Kürzen von diesen. Einheiten wie Längeneinheiten, Flächeneinheiten, Gewichtseinheiten und deren Umrechnung ist ebenfalls wichtig. Neben dem Zahlenstrahl wird auch die Zahlengerade angesehen. Das schriftliche Rechnen wird in manchen Fällen auch noch einmal behandelt.

Mathematik Klasse 7

Tipp: Alle hier verfügbaren Inhalte findet ihr unter Mathe Klasse 7 Übersicht oder Klasse 7 Aufgaben / Übungen.

Mathematik Klasse 8

Mathematik Klasse 9

Mehr auch in Mathe Klasse 9 Aufgaben / Übungen.

Mathematik Klasse 10

Das was ihr hier aktuell von gut-erklärt.de seht ist die Version 2 der Website. Aus der alten Version wurden die folgenden Artikel übernommen, welche zu einem späteren Zeitpunkt auf den neuen Stil der Website umgesetzt werden.

Mathematik Mittelstufe:

Mathematik Oberstufe:

Die folgenden Videoartikel werden derzeit erstellt:

Bleibt hier am Ende der Mathematik-Übersicht noch eine kurze Frage zu klären: Was ist eigentlich Mathematik? Nun, dafür gibt es verrückterweise keine einheitliche Definition. Die Mathematik ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand. Heute wird sie üblicherweise als eine Wissenschaft angesehen, welche durch logische Definitionen selbstgeschaffene abstrakte Strukturen mittels der Logik auf ihre Eigenschaften und Muster untersucht.
56 User online