Perfekt Zeitform

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 02. April 2020 um 18:51 Uhr

Das Perfekt der deutschen Sprache wird hier besprochen. Dies sind die Themen:

  • Eine Erklärung, wozu man das Perfekt braucht.
  • Regeln und Beispiele für die Verwendung des Perfekts.
  • Aufgaben / Übungen um das Thema selbst zu üben.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zum Perfekt.

Tipp: Wir sehen uns gleich das Perfekt an. Hilfreich ist es, wenn ihr bereits wisst, was ein Verb ist und wie man ein Verb konjugiert. Falls ihr davon noch keine Ahnung von Verben habt und ihr die folgenden Abschnitte nicht versteht, dann werft bitte einen Blick in unseren Artikel Verb. Macht auch unsere Übungen zum Perfekt.


Perfekt Erklärung

Was ist das Perfekt und wie wird es verwendet? Sehen wir uns eine kurze Definition bzw. Erklärung zum Perfekt an.

Hinweis:

Das Perfekt ist eine Zeitform in der deutschen Sprache. Diese wird verwendet um Dinge in der Vergangenheit auszudrücken. Im Gegensatz zum Präteritum wird das Perfekt in der mündlichen Sprache verwendet. Das Perfekt wird auch als vollendete Gegenwart bezeichnet.

Sehen wir uns die Verwendung des Perfekts einmal mit Beispielen an.

Abgeschlossene Handlungen

  • Das Flugzeug ist geflogen.
  • Sie hat auf der Bank gesessen.
  • Vorhin sind wir durch den Park gerannt.
  • Hast du den Hund gesehen?

Das Perfekt wird in der deutschen Sprache oftmals auch als 2. Vergangenheit bezeichnet. Die Bildung des Perfekts ist nicht ganz so einfach. Im nächsten Abschnitt sehen wir uns dies daher etwas näher an.




Perfekt Bildung und Beispiele

Wie bildet man das Perfekt? Das Perfekt ist eine zusammengesetzte Zeitform. Wir benötigen die Hilfsverben haben oder sein im Präsens und das Partizip II des Vollverbs. Beginnen wir mit der Konjugation von sein und haben. Diese solltet ihr kennen.

Konjugation haben

  • ich habe
  • du hast
  • er hat
  • wir haben
  • ihr habt
  • sie haben

Konjugation sein

  • ich bin
  • du bist
  • er ist
  • wir sind
  • ihr seid
  • sie sind

Das Partizip II wir meistens mit der Vorsible ge- und der Endung -t oder -en gebildet:

  • fliegen wird zu geflogen
  • essen wird zu gegessen
  • lachen wir zu gelacht

Noch einmal Beispiele

Werft noch einmal einen Blick auf einige Beispiele und wie man hier haben und sein plus Partizip II verwendet.

  • Der Vogel ist geflogen.
  • Sie hat auf dem Fels gesessen.
  • Gestern sind wir durch den Wald gerannt.
  • Hast du die Katze gesehen?

Perfekt Aufgaben / Übungen

Aufgabe 1:

In diesem Bereich könnt ihr das Thema Perfekt üben. Dazu bekommt ihr vier Antwortmöglichkeiten. Nur eine Antwort davon ist richtig. Fragen bzw. Aufgaben können per Klick übersprungen werden. Setze das richtige Wort passend konjugiert ein.

  • Ich ______ gemalt.
Überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Fragen mit Antworten zum Perfekt

In diesem Abschnitt sehen wir uns typische Fragen mit Antworten zum Perfekt an.

F: In welchen Fällen benutzt man das Perfekt?

A: Mit dem Perfekt beschreibt man Dinge in der Vergangenheit. Es wird primär in der mündlichen Sprache verwendet.

F: Wann wird dieses Thema in der Schule behandelt?

A: Das Perfekt steht meistens ab der 3. Klasse auf dem Lehrplan.

F: Welche Themen sollte ich mir als nächstes ansehen?

A: Wir arbeiten an diesen Themen und werden diese später hier verlinken:

  • Personalpronomen
  • Wortfeld
  • Wortstamm und Wortfamilie
  • Perfekt
  • Präteritum
  • Satzglieder
  • Subjekt
  • Prädikat
  • Wörtliche Rede
  • Präsens

Neue Artikel

140 Gäste online