Azubiworld partner

Cramersche Regel

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:28 Uhr

Die Cramersche Regel wird in diesem Videoartikel behandelt. Anhand von Beispielen soll euch deren Einsatz verdeutlicht werden. Dieser Videoartikel gehört zu unserem Bereich Mathematik. Die Cramersche Regel - manchmal auch Determinantenmethode genannt - ist eine mathematische Formel für die Lösung eines linearen Gleichungssystems. Die folgenden Videos zeigen euch, wie man diese bei verschiedenen Aufgaben bzw. Beispielen anwendet.

Sinnvolle Vorkenntnisse: Solltet ihr Probleme beim Verständnis der Videos haben, solltet ihr eure Vorkenntnisse noch einmal prüfen. So ist es sinnvoll, bereits lineare Gleichungssysteme lösen zu können (zum Beispiel mit Gauß). Auch hilfreich sind Kenntnisse zu Matrizen und Determinanten. Hinweis: Da Sevenload schließt werden die Videos aktuell über Youtube.com eingebunden.

Cramersche Regel (LGS lösen)

Im nächsten Video wird ein Beispiel vorgestellt, auf welches die Cramersche Regel angewendet wird. In diesem Zusammenhang fallen auch Begriffe wie Matrix und Determinante. Folgendes Beispiel wird hier vorgerechnet:

  • x1 + x2 + x3 = 6
    x1 + x3 = 4
    x1 - 2x2 + 2x3 = 3

Dieses Video habe ich auf Youtube.com gefunden.

Cramerscher Regel Beispiel

Lerne in diesem Video wie man mit Hilfe der Cramerschen Regel auf einfache Weise lineare Gleichungssysteme berechnen kann. Dabei wird ein LGS mit drei Gleichungen und drei Unbekannten behandelt. Folgendes Beispiel wird gezeigt:

1x1 + 1x2 + 1x3 = 6
2x1 - 1x2 + 2x3 = 6
3x1 - 2x2 + 1x3 = 2

Dieses Video habe ich auf Youtube.com gefunden.

Cramersche Regel Matrix invertieren

In diesem Video wird eine Anwendung für die Cramersche Regel gezeigt. Dabei soll eine Matrix mit Einsatz dieser Regel invertiert werden. Das entsprechende Beispiel wird Stück für Stück vorgerechnet. Das Video kann in den Vollbildmodus geschaltet werden. Auch dieses Video stammt von Youtube.com.

Sonstige Links:


Neue Artikel

599 Gäste online