Azubiworld partner

Flächeneinheiten umrechnen / umwandeln

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Freitag, 06. Oktober 2017 um 21:59 Uhr

Wie man Flächeneinheiten umrechnen bzw. umwandeln kann, lernt ihr hier. Dies sehen wir uns an:

  • Eine Erklärung, wie man Flächeneinheiten umwandeln kann
  • Viele Beispiele zum Umrechnen von Flächeneinheiten.
  • Aufgaben / Übungen damit ihr alles selbst üben könnt.
  • Ein Video zu diesem Thema.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zu diesem Gebiet.

Hinweis: Ihr solltet zunächst Wissen, was eine Länge bzw. Strecke ist. Wer davon noch keine Ahnung hat, sieht bitte erst in Meter, Dezimeter und Zentimeter. In diesem Artikel sehen wir uns nun Flächen an.


Erklärung Flächenmaße umwandeln

Klären wir zunächst einmal, was eine Fläche überhaupt ist. Unter einer Fläche versteht man dabei ein zweidimensionales Gebilde, bei dem man sich in zwei unabhängige Richtungen bewegen kann. Dies kann zum Beispiel ein Rechteck oder ein Kreis sein. Im Alltag ist zum Beispiel ein Blatt Papier auf einem Tisch eine Fläche, wie man im nächsten Bild sieht:

Was ist eine Fläche?

Flächen können ganz verschiedene Größen haben. Um diese Größe zu beschreiben benötigt man eine Zahl und eine Einheit. Bei der Angabe von Flächen versucht man meistens, dass die Zahl nicht so extrem groß (135443433423) oder extrem klein (0,000002319) wird. Aus diesem Grund versucht man eine Flächeneinheit zu wählen, welche dies ermöglicht.

Hinweis:

Eine sehr kleine Flächeneinheit ist der Quadratmillimeter. Die Größe einer Postkarte zum Beispiel könnte man in Quadratmillimeter angeben. Ein Fußballfeld ist sehr viel größer als eine Postkarte, daher gibt man die Größe eines Fußballplatzes in Quadratmeter an. Die Größe eines Landes - wie zum Beispiel Deutschland - ist natürlich noch sehr viel größer als ein Fußballfeld. Daher verwendet man hier normalerweise Quadratkilometer für die Beschreibung, eine sehr große Flächeneinheit.

Manchmal hat man eine Fläche in einer unerwünschten Flächeneinheit. Daher lernt man in der Mathematik und der Physik Flächenmaße umzuwandeln.

Wie funktioniert das mit dem Umwandeln von Flächeneinheiten? Dazu sollte man erst einmal die wichtigsten Flächenmaße kennen, die manchmal auch im Alltag verwenden werden (und eben nicht nur in der "theoretischen" Mathematik).

Die nächste Tabelle zeigt euch die Einheiten und die Bezeichnungen von Flächeneinheiten, angefangen von der kleinsten Einheit 1 mm2 (Quadratmillimeter) bis zur größen aufgeführten Einheit 1 km2 (Quadratkilometer).

Längeneinheiten umrechnen: Einheit und Bezeichnung

Beispiele Flächeneinheiten umrechnen

Im letzten Abschnitt hatten wir die Einheiten, die es gibt. Das Umrechnen funktioniert so:

Hinweis:
  • Um von einer kleineren Einheit in die nächstgrößere Einheit umzurechnen, muss durch 100 dividiert werden.
  • Um von einer größeren Einheit in die nächstkleinere Einheit umzuwandeln, muss mit 100 multipliziert werden.

Beispiel 1:

34 mm2 sollen in Quadratzentimeter umgerechnet werden.

Lösung:

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass wir von einer Einheit in die nächstgrößere Einheit umrechnen möchten. Daher müssen wir die 34 mm2 durch 100 teilen um auf Quadratzentimeter zu kommen. Dies entspricht auch das Komma um zwei Stellen nach rechts zu schieben (erst auf 3,4 und dann auf 0,34).

Flächeneinheiten umrechnen Beispiel 1

Beispiel 2:

84,28 Quadratmeter sollen in Hektar umgerechnet werden.

Lösung:

Auch hier möchten wir in eine größere Einheit umrechnen. Zwischen Quadratmeter und Hektar steht - siehe Tabelle weiter oben - jedoch noch Ar. Daher müssen wir zweimal in die nächstgrößere Einheit umwandeln. Wir teilen die Quadratmeter zunächst durch 100 um auf Ar zu kommen. Danach teilen wir dir Ar noch einmal durch 100 um auf Hektar zu kommen.

Flächeneinheiten umrechnen Beispiel 2

Anstatt zwei Mal durch 100 zu teilen könnt ihr auch einmal durch 10000 teilen.

Beispiel 3:

Es sollen 13 Quadratdezimeter in Quadratzentimeter umgerechnet werden.

Lösung:

Die Quadratdezimeter stehen direkt unter den Quadratzentimeter. Wir rechnen hier in eine kleinere Einheit um. Daher müssen wir mit 100 multiplizieren.

Flächeneinheiten umrechnen Beispiel 3

Beispiel 4:

19,2 Hektar sollen sollen in Quadratmeter umgerechnet werden.

Lösung:

Zwischen Hektar und Quadratmeter liegt noch Ar. Daher müssen wir zwei Mal mit 100 multiplizieren. Um von Hektar auf Ar zu kommen, multiplizieren wir mit 100. Und um von Ar auf Quadratmeter zu kommen, müssen wir erneut mit 100 multiplizieren.

Flächenmaß umrechnen Beispiel 4

Alternativ kann man auch direkt einmal mit 10000 multiplizieren.

Übungen / Aufgaben Flächeneinheiten

Aufgabe 1: 34 mm2 sollen in Quadratzentimeter umgerechnet werden. Wie lautet das Ergebnis?

Überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Flächeneinheiten Video

Beispiele und Erklärung

Im nächsten Video werden sehen wir uns dies an:

  • Verschiedene Flächeneinheiten werden vorgestellt.
  • Dabei geht es darum, welche Einheiten es gibt und wie man diese in andere Flächeneinheiten umrechnen kann.
  • Entsprechende Aufgaben als Beispiel werden dabei vorgerechnet, um ein Verständnis zu erzeugen.

Nächstes Video »

Fragen mit Antworten Einheiten Fläche

Zu guter Letzt geht es noch um typische Fragen zu Flächeneinheiten.

F: Wann werden Flächenumrechnungen in der Schule behandelt?

A: Flächen werden meistens ab der 5. Klasse behandelt. Dazu müssen logischerweise auch Flächeinheiten gezeigt werden. Dabei geht es um Einheiten von Quadratmillimeter bis hin zum Quadratkilometer. Mit diesen Kenntnissen können zum Beispiel Flächen von Rechtecken, Quadraten usw. berechnet werden oder auch Oberflächen.

408 Gäste online