Azubiworld partner

Betragsgleichungen Aufgaben / Übungen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 18. September 2018 um 12:21 Uhr

Aufgaben bzw. Übungen zu Betragsgleichungen in der Mathematik werden hier angeboten. Für alle Übungen liegen Lösungen mit Erklärungen vor. Diese Inhalte gehören zu unserem Bereich Mathematik.

Übungsaufgaben Betragsgleichung:

  • Zu Gleichungen mit Beträgen in der Mathematik bekommt ihr hier einfache Übungen zum selbst Rechnen.
  • Es geht darum die Aufgaben zu lösen und Fragen zum Thema zu beantworten.
  • Löst die Aufgaben selbst, ohne dabei zu schummeln.
  • Wer eine Aufgabe oder Frage nicht mag, der kann auch auf "überspringen" klicken und damit zur nächsten Aufgabe springen.
  • Wenn ihr hängt findet ihr weiter unten Hinweise und Links zu Erklärungen.
  • Als weiteres Thema empfehle ich noch den Artikel zentrische Streckung.

Aufgaben / Übungen Betragsgleichungen

Aufgabe 1: Bevor wir Gleichungen mit Beträgen rechnen zunächst ein paar ganz einfache Grundlagen. Starten wir kurz mit dem Betrag von Zahlen, damit ihr das erst einmal drauf habt. Wem das zu langweilig ist, der kann natürlich auf "Weiter" klicken. Oder zeigen, dass er / sie es wirklich kann!

Wie lautet der Betrag von -5?

Überspringen »


Du hast 0 von 5 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Tipps zu den Übungen / Aufgaben

Was ist ist eine Betragsgleichung und wie löst man diese?

Zunächst einmal ist eine Betragsgleichung eine Gleichung in der Beträge vorkommen. Beträge erkennt man an zwei vertikalen Strichen links und rechts von Zahlen und Variablen. Der Betrag einer Zahl ist immer die dazugehörige positive Zahl. Einige Beispiele:

Betrag einer Zahl Beispiel 1 Lösung

Bei Betragsgleichungen gibt es zwei Möglichkeiten: Stehen in den Beträgen einfach nur Zahlen - ohne Variablen - kann man diese direkt berechnen. Stehen jedoch Variablen mit darin so gilt es Fallunterscheidungen zu treffen.

Das versteht ihr noch nicht? Dann werft einen Blick auf diese Inhalte:


Neue Artikel

1052 Gäste online