Azubiworld partner

Einer, Zehner, Hunderter

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:28 Uhr

Mit Einer, Zehner und Hunderter befassen wir uns in diesem Artikel. Folgende Inhalte werden geboten:

  • Eine Erklärung wie man in der Mathematik mit Einer, Zehner und Hunderter arbeitet und wie man diese in eine Stellenwerttafel einträgt.
  • Es werden mehrere Beispiele mit Zahlen vorgestellt.
  • Ihr bekommt Aufgaben bzw. Übungen um selbst zu trainieren. Mit Musterlösungen.
  • Ein Videobereich zeigt Videos, die zu diesem Thema passend sind.
  • Ein Frage- und Antwortbereich am Ende des Artikels mit typischen Fragen zu diesem Thema.

Ab der 2. Klasse befassen sich Schüler und Schülerinnen mit etwas größeren Zahlen. Man schaut sich dazu oft die Einer, Zehner und Hunderter an. Um dies jedoch gut verstehen zu können, sollte man über ein paar Grundlagen der Mathematik bereits verfügen. Ihr solltet daher einfache Plusaufgaben und Minusaufgaben sowie Zahlenpyramiden beherrschen.

Einer, Zehner und Hunderter: Erklärung

Wir beschäftigen uns gleich mit größeren Zahlen und wie man diese in eine Stellenwerttafel einträgt. Dazu sehen wir uns erst einmal kurz an, wie Zahlen überhaupt aufgebaut sind. Fangen wir einmal damit an bis zur 9 zu zählen, angefangen bei der 0.

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wir haben nun die 9 erreicht. Aber jetzt ändert sich das Zählen. Die hinterste Stelle wird dann zu einer 0 und vorne kommt eine 1 dazu. Nach der 9 folgt damit die 10.

  • 10

Und ab dann wird ganz hinten wieder losgezählt:

  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

Wir haben nun Ganz hinten wieder die 9. Sobald diese erreicht ist und wir weiterzählen wird vorne aus der 1 eine 2 und hinten geht es wieder ab der 0 los.

  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29

Dieses Zählen setzt sich fort bis zur 99. Danach geht es eine Stelle weiter vorne weiter, wir erreichen die 100.

  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100

Einer, Zehner und Hunderter: Beispiele

Wir haben uns mit dem Zählen bis 100 eben befasst. Wir möchten Zahlen nun zerlegen und diese in eine Stellenwerttafel eintragen. Wie dies dann aussieht hängt von der Größe der Zahl ab. Die Zahlen von 0 bis 9 belegen dabei nur die Einer-Stelle. Die Zahlen von 10 bis 99 belegen die Einer-Stelle und die Zehner-Stelle. Und ab der Zahl 100 wird dann zusätzlich noch die Hunderter-Stelle gebraucht. Wir sehen uns nun entsprechende Beispiele an.

Beispiel 1:

Die Zahlen 80, 12, 6, 34, 56, 82, 100 und 12 sollen in eine Stellenwerttafel mit Einer, Zehner und Hunderter eingetragen werden.

Lösung:

Einer, Zehner, Hunderter Beispiel 1

Beispiel 2:

Es sollen Zahlen gebildet werden:

  • 2 Z + 5 E
  • 3 Z + 2 E
  • 7 Z + 3 E
  • 7 E
  • 1 H + 0 Z + 3 E

Lösung:

  • 25
  • 32
  • 73
  • 7
  • 103

Einer, Zehner und Hunderter Übungen

Aufgabe 1: Wir haben 2 Z und 5 E. Wie lautet die Zahl?

Überspringen »


Du hast 0 von 2 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Einer, Zehner, Hunderter

Video zu Einer, Zehner, Hunderter und mehr

Dieses Video zeigt euch den Umgang mit Einern, Zehnern, Hundertern und sogar Tausendern. Dabei werden zahlreiche Beispiele vorgestellt und auch erklärt.


Nächstes Video »

Einer, Zehner und Hunderter: Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt sehen wir uns typische Fragen zu Einer, Zehner und Hunderter an.

F: Gibt es auch Bücher oder Software, die sich mit diesem Thema befasst?

A: Ja, gibt es. Zum Beispiel "Mein großes Trainingsbuch Mathe 2. Klasse" aus dem Klett-Verlag.


Neue Artikel

603 Gäste online