Wahrscheinlichkeitsrechnung Grundschule Aufgaben / Übungen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 14. Oktober 2018 um 17:00 Uhr

Aufgaben bzw. Übungen zur Wahrscheinlichkeitsrechnung in der Grundschule werden hier angeboten. Für alle Übungsaufgaben liegen natürlich Lösungen vor. Diese Inhalte gehören zu unserem Bereich Mathematik.

Übungsaufgaben Wahrscheinlichkeitsrechnung Grundschule:

  • Zur Wahrscheinlichkeitsrechnung mit dem Schwierigkeitsgrad für die Grundschule bekommt ihr hier eine Reihe an Aufgaben.
  • Löst die Aufgaben nach Möglichkeit selbst ohne zu schummeln.
  • Wer eine Übung nicht mag, der kann auch auf "überspringen" klicken und damit zur nächsten Aufgabe springen.
  • Bei Problemen schaut einfach in den Artikel Wahrscheinlichkeitsrechnung Grundschule.
  • Werft als nächstes einen Blick auf das Thema schriftlich multiplizieren.

Link:


Übungsaufgaben Wahrscheinlichkeitsrechnung Grundschule

Aufgabe 1: Wir haben drei Karten. Auf der ersten Karte steht der Buchstabe A, auf der zweiten Karte steht der Buchstabe B und auf der dritten Karte steht der Buchstabe C. Die Karten können nun in verschiedener Reihenfolge gelegt werden. Wie viele Möglichkeiten der Reihenfolge gibt es denn?

Aufgabe überspringen »


Du hast 0 von 3 Aufgaben erfolgreich gelöst.




Hinweise zu den Übungsaufgaben

In der Grundschule befasst man sich logischerweise nur mit den absoluten Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Dabei geht es zum Beispiel darum in welcher Reihenfolge man eine Anzahl an Schülern, Karten etc. anordnen kann. Darüber hinaus sollen Schüler und Schülerinnen ein Grundgefühl dafür bekommen, ob etwas wahrscheinlich, unwahrscheinlich oder sicher ist. Die Wahrscheinlichkeiten an einem Glücksrad sind ebenfalls ein Thema. Wer hier noch Verständnisprobleme hat, kann gerne auch in das Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung Grundschule reinsehen.

1380 Gäste online