Azubiworld partner

Spannung (Spannungsstärke) messen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:29 Uhr

Wie man die Spannung - also die Spannungsstärke - messen kann, sehen wir uns in diesem Artikel an. Kurzfassung der Inhalte:

  • Eine Erklärung, wie man die elektrische Spannung messen kann.
  • Einige Beispiele um das Messen der Spannungsstärke.
  • Aufgaben / Übungen damit ihr dieses Thema selbst üben könnt.
  • Ein Video, welches dieses Gebiet noch einmal erklärt.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zu diesem Thema.

Hinweis:

Dieser Artikel ist Teil unseres Kurses zur Elektrotechnik "Von der Grundlagen der Elektrotechnik in der 5. Klasse bis zum Ingenieur".

Erklärung Spannung messen

Wie kann man die Spannung messen? Dazu fangen wir ganz einfach an und sehen uns erst einmal einen einfachen elektrischen Stromkreis an. Dieser hat auf der linken Seite eine Spannungsquelle und über Leitungen ist ein Widerstand angeschlossen.

Stromkreis mit Widerstand

Wie kann man hier nun die Spannung messen? Dazu nehmen wir uns ein Voltmeter bzw. ein Multimeter (und schalten dies auf "Spannung messen"). Die Messgeräte können wirklich komplett verschieden aussehen. Die nächste Grafik dient daher dem grundlegenden Verständnis.

Ein Multimeter hat einen oder mehrere Schalter bzw. Buttons um die Betriebsart auszuwählen. So muss man sich zunächst entscheiden, ob man Gleichspannung (VDC) oder Wechselspannung (VAC) messen möchte. Sollen kleine Spannungen gemessen werden, dann wird das Gerät auf mV geschaltet, bei größeren Spannungen auf V. Wer sich unsicher ist, schaltet zunächst auf V. Wie viel das Gerät an Spannungen verkraftet, erfahrt ihr in dessen Betriebsanleitung.

Spannung Multimeter messen

Oftmals steht nicht AC oder DC auf dem Messgerät, sondern es werden Symbole verwendet wie diese hier:

Symbole Gleichspannung / Wechselspannung

Das Messgerät schließen wir nun über den Widerstand an. Den Pluspol der Quelle verbinden wir mit dem Pluseingang des Messgerätes. Der Minusausgang der Spannungsquelle wird dem Minusausgang des Messgerätes (GND) verbunden.

Spannung Multimeter messen

Insgesamt sieht die Messung damit so aus:

Spannung messen Gesamtbild

Beispiele Spannung messen

In diesem Bereich geht es noch um einige Beispiele und Fragen bzw. Aufgaben zum Messen von Spannungen.

Beispiel 1:

Ekläre, welche Schritte man durchführen muss um eine Spannung zu messen.

Lösung:

Folgende Schritte sind nötig:

  1. Ein Amperemeter oder Multimeter beschaffen.
  2. Dieses Einstellen auf Wechselspannung oder Gleichspannung messen.
  3. Sofern das Gerät dies verlangt den Messbereich auswählen für kleinere oder größere Spannungen.
  4. Zwei Verbindungskabel beschaffen.
  5. Die Kabel verbinden: Plusanschluss mit positiver Seite und Minusanschluss (GND) mit den negativen Seite.
  6. Spannung ablesen.

Beispiel 2:

Gegeben sei die nächste Schaltung. Wie misst man hier die Spannung über den unteren Widerstand und wierum muss man das Messgerät anschließen?

Spannung messen Beispiel 2

Lösung:

Wir hängen das Messgerät über den unteren Widerstand. Dabei verbinden wir Minus mit Minus und Plus mit der positiveren Seite.

Spannung Beispiel 2 Lösung

Wichtig: Wir übernehmen hier keine Garantie für Fehler oder fehlerhafte Nutzung von Messgeräten oder falsches Anschließen.

Spannungsstärke messen Aufgaben / Übungen

Aufgabe 1: Was ist die Abkürzung für Gleichspannung?

Überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Video Spannung messen

Strom und Spannung messen

Wie man Strom und Spannung messen kann wird im nächsten Video behandelt. Dabei wird jeweils erklärt, wie man das Messgerät schalten und wie man es einstellen muss. Die Inhalte sind auch für Anfänger in diesem Thema geeignet.


Nächstes Video »

Fragen und Antworten Spannung messen

Im nächsten Abschnitt sehen wir uns noch Fragen mit Antworten zum Messen von Spannungen an.


F: Der Messgerät zeigt eine negative Spannung. Was bedeutet dies?

A: Im Prinzip bedeutet es, dass man das Voltmeter bzw. Multimeter "falsch" herum angeschlossen hat oder die Spannung ist wirklich negativ. Dies hängt natürlich von der Schaltung ab. Verfügt diese zum Beispiel über +12 V Spannung und -12 V Spannung und man misst die - 12 V, dann sollte eben auch -12 V vom Messgerät angezeigt werden. Die positive Buchse des Messgerätes wird dabei am höheren Potential angeschlossen und der negative Buchse am niedrigeren Potential.


Neue Artikel

770 Gäste online