Azubiworld partner

Elektrotechnik lernen: Kurs Übersicht

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:29 Uhr

Ihr möchtet Elektrotechnik lernen? Dann seid ihr hier richtig. Hier geht es mir darum einen kompletten Elektrotechnik-Kurs anzubieten. Wir starten dabei mit den absoluten Grundlagen der Elektrotechnik, wie sie bereits ab der 5. Klasse im Physik-Unterricht behandelt werden und enden mit Inhalten, die angehende Ingenieure im Studium brauchen oder sogar später im Beruf. Zumindest ist dies das langfristige Ausbauziel.

Viele Inhalte in der Elektrotechnik bauen aufeinander auf. Als ich mit dieser Sektion startete, fand ich keinen kostenlosen Elektrotechnik-Kurs im Internet, der mich durch dieses Gebiet der Physik von vorne bis hinten begleitete. Einzelne Artikel und Aufgaben waren natürlich leicht zu finden. Aber wirklich von A bis Z Elektrotechnik lernen? Ich habe dies nicht gefunden. Daher möchte ich genau dies hier Stück für Stück aufbauen.

Grundlagen Elektrizitätslehre und Magnetismus:

Die Inhalte der Elektrotechnik

Worum geht es eigentlich in der Elektrotechnik? Und was wird damit langfristig Teil von diesem Kurs? Nun, in der Elektrotechnik geht es zunächst einmal um elektrische Ladung sowie Strom, Spannung und Widerstand. Dabei landet man relativ schnell beim Ohmschen Gesetz. Außerdem beschäftigt man sich mit dem elektrischen Stromkreis sowie Reihenschaltung und Parallelschaltung von Widerständen.

Im weiteren Verlauf geht es um elektrische bzw. magnetische Felder sowie die Induktion und das Lenzsche Gesetz. Generatoren und Transformatoren werden ebenfalls grundlegend in der Mittelstufe im Bereich Physik behandelt. Der Unterschied zwischen Gleichstrom- und Wechselstromkreise wird ebenfalls thematisiert. Lorentzkraft und hertzsche Wellen sind ebenfalls Teil der Grundlagen der Elektrotechnik.

Neben einfachen Widerständen gibt es noch Kondensatoren und Spulen, welche ebenfalls in Schaltungen benutzt werden. Später werden zahlreiche Schaltungen mit Operationsverstärkern und Transistoren behandelt bzw. wie diese beschaltet werden.

Die Filterung von Signalen führt man mit Tiefpass, Hochpass und Bandpass durch. Diese können auch in höherer Ordnung umgesetzt werden oder Filter können auch als aktive Schaltung benutzt werden. Zusätzlich hilft es den Unterschied zwischen analogen und digitalen Filtern zu beachten.

Ein Punkt ist ebenfalls noch sehr wichtig: Es bringt den wenigsten Nutzern etwas einfach nur Inhalte zur Elektrotechnik zu lesen. Daher umfasst der Kurs hier auch noch eine Reihe an Aufgaben zu jedem Thema und - sofern vorhanden - auch Videos.


Neue Artikel

922 Gäste online