Wortfeld Grundschule

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 24. März 2020 um 15:29 Uhr

Mit dem Wortfeld befassen wir uns hier. Dies sind die Themen:

  • Eine Erklärung, was ein Wortfeld ist.
  • Viele Beispiele um Wortfelder zu verstehen.
  • Aufgaben / Übungen um das Thema selbst zu üben.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zum Wortfeld.

Tipp: Es ist hilfreich für die nächsten Abschnitt, wenn ihr bereits Wortarten wie Nomen, Verben und Adjektive kennt. Ansonsten gehen wir nun das Wortfeld an.


Wortfeld Erklärung

Starten wir mit der Definition für ein Wortfeld, wie man es für die Grundschule verwendet.

Hinweis:

Unter einem Wortfeld versteht man eine Gruppe von Wörtern, die eine gleiche oder ähnliche Bedeutung haben.

Beispiel Wortfeld:

  • antworten
  • beantworten
  • entgegnen
  • widersprechen

All diese Wörter kann man in einem Wortfeld zusammenfassen, denn diese haben etwas mit dem Reden zwischen Menschen zu tun.

Unterschied Wortfeld und Wortfamilie

Was ist der Unterschied zwischen einem Wortfeld und einer Wortfamilie? Bei einem Wortfeld hat man Wörter mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung. Bei einer Wortfamilie haben die Wörter denselben Wortstamm.

  • Wortfeld: antworten, beantworten, engegenen, widersprechen, ...
  • Wortfamilie: lehren, Lehrer, unbelehbar, gelehrig, ...

Wortfelder zu kennen hilft dabei Texte besser zu verstehen.




Wortfelder Beispiele

Sehen wir uns einige Beispiel für Wortfelder bei verschiedenen Nomen, Adjektive oder Verben an.

Wortfeld Wasser (Nomen)

  • Gewässer
  • Fluss
  • Bach
  • Meer
  • See

Wortfeld gehen (Verb)

  • laufen
  • rennen
  • weggehen
  • bewegen
  • wandern

Wortfeld sagen (Verb)

  • reden
  • aussagen
  • ansprechen
  • schreien
  • murmeln

Wortfeld schön (Adjektiv)

  • hübsch
  • gut aussehend
  • ansprechend
  • graziös

Ein Wortfeld kann man natürlich etwas enger definieren oder etwas breiter.


Fragen mit Antworten zum Wortfeld

In diesem Abschnitt sehen wir uns typische Fragen mit Antworten zum Wortfeld an.

F: Wann wird dieses Thema in der Schule behandelt?

A: In der Regel stehen die Wortfelder ab der 3. Klasse und teilweise auch 4. Klasse auf dem Lehrplan der Schule. Wortfelder sind ein typisches Thema in der Grundschule. Allerdings wird das Thema zu einem späteren Thema erneut aufgegriffen. Wortfelder sind auch für den Literaturunterricht interessant.

F: Welche Themen sollte ich mir als nächstes ansehen?

A: Wir arbeiten an diesen Themen und werden diese später hier verlinken:

  • Personalpronomen
  • Wortfeld
  • Wortstamm und Wortfamilie
  • Perfekt
  • Präteritum
  • Satzglieder
  • Subjekt
  • Prädikat
  • Wörtliche Rede
  • Präsens
261 Gäste online