Azubiworld partner

Länge eines Vektors berechnen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:28 Uhr

Dieser Videoartikel zeigt, wie man die Länge bzw. den Betrag eines Vektors berechnet. Es werden Beispiele mit Zahlen vorgerechnet, eine Herleitung bzw. ein Beweis gezeigt und den Umgang mit dem Taschenrechner.

In der Mathematik interessiert man sich manchmal für die Länge eines Vektors. Wie man genau solch eine Länge auf einfache Art und Weise berechnen kann, wollen wir uns im Folgenden genauer ansehen. Hilfreich ist es, wenn man bereits den Satz des Pythagoras kennt. Hinweis: Da Sevenload schließt werden die Videos aktuell über Youtube.com eingebunden.

Länge Vektor berechnen: Herleitung/Beweis

Wie man die Länge eines Vektors berechnet, lernt ihr im nächsten Video. Dabei wird zunächst eine Herleitung bzw. ein Beweis für die Formel zur Berechnung des Betrags eines Vektors geliefert. Dies geschieht sehr anschaulich mit einer Grafik und wenigen Gleichungen. In diesem Zusammenhang wird auch der Satz des Pythagoras verwendet. Nach der Herleitung wird auch ein einfaches Beispiel mit Zahlen vorgerechnet. Quelle: Youtube.com

Beispiel mit Zahlen: Länge Vektor

In diesem Video seht ihr, wie die Länge bzw. der Betrag eines Vektors ausgerechnet wird. Dazu bekommt ihr zunächst die Gleichung bzw. Formel für die Berechnung der Länge eines Vektors. Und danach wird ein Beispiel mit Zahlen vorgerechnet. Auch das nächste Video stammt von Youtube.com.

Betrag Vektor mit Taschenrechner berechnen

Wie berechnet man die Länge eines Vektors mit dem Taschenrechner? Das seht ihr im nächsten Video, in welchem der Betrag eines Vektors mit dem Taschenrechner ermittelt wird. Wie das geht wird Schritt für Schritt gezeigt. Quelle: Youtube.com

Sonstige Links:


Neue Artikel

597 Gäste online