Azubiworld partner

Überschlag Mathe Multiplikation

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:29 Uhr

Das Überschlagen bei Multiplikationen wird hier behandelt. Die Inhalte:

  • Eine Erklärung, wie das Überschlagen beim Multiplizieren funktioniert.
  • Zahlreiche Beispiele zur Überschlagsrechnung bei der Multiplikation.
  • Aufgaben / Übungen für euch, damit ihr selbst das Überschlagen üben könnt.
  • Ein Video, welches sich mit dem Runden von Zahlen befasst.
  • Ein Frage- und Antwortbereich mit typischen Fragen zum Überschlagen bei Multiplikationen.

In diesem Artikel geht es um das Überschlagen bei Multiplikationen. Wer dies noch für Addition, Subtraktion und Division sehen möchte, wirft einen Blick in Überschlag Mathe / Überschlagsrechnung. Das Überschlagen basiert auf dem Runden. Wir sehen uns das Runden hier noch genauer an, wer damit aber noch Probleme hat, kann noch in den Artikel Runden von Zahlen reinsehen.

Erklärung Überschlag Multiplikation

Die Überschlagsrechnung für die Multiplikation soll hier durchgeführt werden. Dazu rufen wir uns ganz kurz die Regeln zum Runden ins Gedächtnis. Wir wenden sie dann auch gleich an.

Hinweis:

Regeln zum Runden:

  • Zunächst muss man sich beim Runden entscheiden, auf welche Stelle man rundet.
  • Dann sieht man sich die Stelle rechts von der zu rundenden Stelle an.
    • Ist diese 0, 1, 2, 3 oder 4 rundet man ab.
    • Ist diese 5, 6, 7, 8 oder 9 rundet man auf.

Überschlag Zehnerstelle:

Sehen wir uns den Überschlag für 26 · 41 einmal an. Zunächst runden wir auf die Zehnerstelle.

  • 26 runden wir auf 30 auf, da die Einerstelle eine 6 ist und 6 wird aufgerundet.
  • 41 runden wir auf 40 ab, da die Einerstelle eine 1 ist und 1 wird abgerundet.

Die Überschlagsrechnung sieht dann wie folgt aus:

  • 30 · 40 = 1200

Der Überschlag sagt also aus, dass das Ergebnis etwa 1200 sein müsste. Rechnet man es exakt aus, dann ist 26 · 41 = 1066.

Überschlag Hunderterstelle:

Kommen wir zum Überschlag mit Runden auf die Hunderterstelle. Überschlagen werden soll 431 · 578.

  • 431 runden wir auf 400 ab, da die Zehnerstelle eine 3 ist und 3 wird abgerundet.
  • 578 runden wir auf 600 auf, da die Zehnerstelle eine 7 ist und 7 wird aufgerundet.

Die Überschlagsrechnung sieht dann wie folgt aus:

  • 400 · 600 = 240000

Der Überschlag sagt aus, dass das Ergebnis etwa 240.000 sein müsste. Rechnet man es exakt aus, dann ist 431 · 578 = 249.118.

Beispiele Multiplikation Überschlag

In diesem Abschnitt sollen noch eine Reihe an Beispielen zum Multiplizieren mit Überschlag gezeigt werden. Dabei soll auch die Multiplikation mit Dezimalzahlen (Kommazahlen) behandelt werden.

Beispiel 1:

Überschlage 45 · 56 nach Runden auf die Zehnerstelle.

Lösung:

  • 50 · 60 = 3000

Beispiel 2:

Überschlage 99 · 201 nach Runden auf die Hunderterstelle.

Lösung:

  • 100 · 200 = 20000

Beispiel 3:

Überschlage 5,41 · 6,73 nach Runden auf ganze Zahlen.

Lösung:

  • 5 · 7 = 35

Beim Runden auf ganze Zahlen muss man auf die Stelle nach dem Komma achten. Auch hier wird 0 bis 4 abgerundet und 5 bis 9 aufgerundet.

Beispiel 4:

Am Ende noch einmal ein Beispiel zum Runden auf die Tausenderstelle. Berechnet werden soll 5421 · 4899.

Lösung:

  • 5000 · 5000 = 25000000

Überschlag Aufgaben / Übungen

Aufgabe 1: Runde auf Hunderter und überschlage 231 +364

Überspringen »


Du hast 0 von 7 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Überschlagsrechnung Video

Runden von Zahlen Video

Wir haben zum Überschlagen direkt noch kein Video. Allerdings liegt inzwischen zum Runden von Zahlen ein Video vor. Dieses beinhaltet die Frage, warum man rundet und wie das Runden funktioniert. Danach werden viele Beispiele vorgerechnet.


Nächstes Video »

Fragen und Antworten Überschlagen Multiplikation

Typische Fragen und Antworten zum Multiplizieren beim Überschlagen werden hier noch besprochen.

F: Welche Themen zum Überschlagen sollte man lernen?

A: Zu diesem Thema haben wir insgesamt diese Inhalte:


Neue Artikel

410 Gäste online