Azubiworld partner

Rundungsregeln: Aufrunden und Abrunden

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:29 Uhr

Die Rundungsregeln zum Aufrunden und Abrunden werden in diesem Artikel behandelt. Zum Inhalt:

  • Eine Erklärung, welche Rundungsregeln es gibt und wie sie funktionieren.
  • Zahlreiche Beispiele werden verlinkt, welche die Regeln zum Runden demonstrieren.
  • Aufgaben / Übungen zum Trainieren des Rundens und zur Anwendung der Regeln.
  • Ein Video, welches den Umgang mit Zahlen zum Runden zeigt.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zu den Rundungsregeln.

Die Rundungsregeln werden hier besprochen. Diese sind eigentlich ganz einfach. Dennoch solltet ihr vorher diese Themen kennen: Einer, Zehner und Hunderter und die Stellenwerttafel. Wer diese Inhalte noch nicht kennt, möge sie bitte erst lesen. Alle anderen können gleich weitermachen.

Erklärung Rundungsregeln

Wie sehen die Rundungsregeln aus? Zunächst einmal muss man entscheiden, was man denn runden möchte. Oder Lehrer bzw. Lehrerin teilen einem dies mit.

Diese Regel solltet ihr als Erstes im Kopf behalten:

Hinweis:

Um auf eine Stelle zu runden, muss man sich nur die Stelle rechts neben der zu rundenden Stelle ansehen.

Schaut man sich die Stelle rechts von der zu rundenden Stelle an, dann gilt:

Hinweis:
  • Man rundet ab bei 0, 1, 2, 3 und 4.
  • Man rundet auf bei 5, 6, 7, 8 und 9.

Für die Anwendung bedeutet dies:

Hinweis:
  • Runden auf ganze Zahlen: Man sieht sich die erste Zahl nach dem Komma an.
  • Runden auf die Zehnerstelle: Man sieht sich die Einerstelle an.
  • Runden auf die Hunderterstelle: Man sieht sich die Zehnerstelle an.
  • Runden auf die Tausenderstelle: Man sieht sich die Hunderterstelle an.
  • Runden auf die Zehntelstelle: Man sieht sich die Hundertstelstelle an.

Im nächsten Abschnitt sehen wir uns die Anwendung der Rundungsregeln an.

Beispiele: Anwendung Rundungsregeln

Wenden wir die Rundungsregeln nun auf zahlreiche Beispiele an. Dabei sehen wir immer auf die Folgestelle. Ist diese Folgestelle 0, 1, 2, 3 oder 4 wird abgerundet. Bei 5, 6, 7, 8 und 9 wird aufgerundet.

Runden auf ganze Zahlen:

Runden auf Zehntelstelle:

Runden auf Hundertstelstelle:

  • 4,114 wird abgerundet auf 4,11.
  • 4,115 wird aufgerundet auf 4,12.
  • Weitere Beispiele im Artikel Runden von Dezimalzahlen.

Runden auf Zehner:

Runden auf Hunderter:

Aufgaben / Übungen Rundungsregeln

In diesem Bereich erhaltet ihr Aufgaben bzw. Übungen zu verschiedenen Gebieten des Rundens (auf Zehner, Hunderter, Tausender, Dezimalzahlen etc.). Wer eine Aufgabe nicht mag, der kann auf "Überspringen" klicken.

Aufgabe 1: Zur ersten Aufgabe: Runde 14 auf die Zehnerstelle.

Überspringen »


Du hast 0 von 8 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Video Rundungsregeln

Regeln zum Runden Beispiele

In diesem Video geht es um die Rundungsregeln. Zunächst wird dabei kurz erklärt, warum man überhaupt rundet. Im Anschluss werden dann die Rundungsregeln kurz und knapp erläutert. Wie man diese Regeln zum Runden anwendet wird im Anschluss durch viele Beispiele gezeigt.


Nächstes Video »

Fragen und Antworten Rundungsregeln

Hier noch ein Frage- und Antwortbereich zu den Rundungsregeln.

F: Wo kann ich die Anwendung der Rundungsregeln sehen?

A: Beispiele zur Anwendung der Rundungsregeln findet ihr zum Beispiel hier:


Neue Artikel

111 Gäste online