Satzzeichen und Satzarten

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Montag, 09. März 2020 um 18:58 Uhr

Satzzeichen und Satzarten und deren Anwendung sehen wir uns hier an. Dies sind die Themen:

  • Eine Erklärung, welche Satzzeichen oft verwendet werden.
  • Beispiele für Satzarten und die Verwendung von Satzzeichen.
  • Aufgaben / Übungen um das Thema selbst zu üben.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zu diesem Gebiet.

Tipp: Wir sehen uns gleich Satzzeichen und Satzarten in der deutschen Sprache an. Hilfreich ist es, wenn ihr bereits Wortarten wie Nomen, Adjektive und Verben kennt. Falls nicht bitte nachlesen. Im Anschluss an diesen Artikel empfehle ich noch die Übungen zu Satzzeichen und Satzarten zu machen.


Satzzeichen: Punkt, Komma, Ausrufezeichen und mehr

Satzzeichen dienen dazu Sätze zu strukturieren und diesen einen Sinn zu geben. Ohne die passenden Satzzeichen machen Sätze in vielen Fällen keinen Sinn oder werden sogar komplett falsch verstanden.

Daher kommt oft die Frage: Wie setze ich die Satzzeichen richtig ein? Dies hängt vom Aufbau des Satzes ab und welche Art von Satz vorliegt. Dies sind typische Satzarten:

  • Aussagesatz
  • Fragesatz
  • Ausrufesatz
  • Aufforderungssatz

Die wichtigsten Satzzeichen in der deutschen Sprache werden in der nächsten Tabelle aufgeführt. Im Anschluss sehen wir uns Beispiele für den Einsatz dieser Satzzeichen bei den verschiedenen Satzarten an.

Tabelle 1: Wichtige Satzzeichen im Deutschen:

Tabelle nach rechts scrollbar
Zeichen Darstellung
Punkt .
Strichpunkt (Semikolon) ;
Doppelpunkt (Kolon) :
Komma (Beistrich) ,
Auslassungspunkte ...
Fragezeichen ?
Ausrufezeichen !
runde Klammern ( )
eckige Klammern [ ]
Anführungszeichen „ “
Schrägstriche / \
Aufzählungszeichen
Apostroph (Hochkomma)
Gedankenstrich

Im nächsten Abschnitt sehen wir uns verschiedene Satzarten mit passenden Beispielen dazu an. Dabei werden die wichtigsten Satzzeichen verwendet.




Satzarten: Beispiele und Erklärung

Bereits in der Grundschule werden verschiedene Satzarten behandelt.

Aussagesatz mit Punkt

Bereits zu Beginn der Grundschule wird der Aussagesatz besprochen. Der Aussagesatz dient dazu etwas zu berichten, zu erzählen oder einfach mitzuteilen. Diese Satzart wird in der deutschen Sprache sehr oft verwendet. Aussagesätze enden mit einem Punkt. Beispiele:

  • Gestern war ich in der Schule.
  • Ich mache das Abendessen.
  • Morgen fahren wir ins Schwimmbad.

Fragesatz mit Fragezeichen

Mit dem Fragesatz kann man etwas erfragen, was man noch nicht weiß. Man unterscheidet zwischen Entscheidungsfragen (mit hoffentlich ja oder nein als Antwort) und Ergänzungsfragen (bei denen man eine ausführlichere Antwort erwartet). Fragesätze enden mit einem Fragezeichen.

  • Gehst du heute zum Sport? - Ja.
  • Was möchtest du Essen? - Ich hätte gerne Brot mit Bananenscheiben.

Mehr zu Entscheidungsfragen und Ergänzungsfragen findet ihr bei uns unter Fragewörter und Fragesätze.

Aufforderungssätze mit Punkt oder Ausrufezeichen

Mit Aufforderungssätzen kann man jemanden auffordern etwas zu tun oder etwas zu lassen. Darunter fallen Befehle, Aufforderungen und durchaus auch Wünsche. Solche Sätze können mit einem Punkt oder einem Ausrufezeichen enden. Das Ausrufezeichen wird verwendet, wenn jemand schreit oder etwas sehr nachdrücklich sagt. Ansonsten kann ein Punkt den Satz abschließen.

  • Schau mal in das Buch rein.
  • Wirf doch einmal einen Blick in den Briefkasten.
  • Halt endlich die Klappe!
  • Hör damit auf!

Ausrufesatz mit Ausrufezeichen

Verwunderung und auch Bewunderung wird mit einem Ausrufesatz ausgedrückt. Ein Ausrufesatz endet mit einem Ausrufezeichen.

  • Ist die aber hübsch!
  • Das ist ja echt ein guter Sportler!
  • Ist das Gebäude aber hoch!

Semikolon im Satz

Keine eigene Satzart ist das Semikolon. Es ist ein Zeichen, welches in seiner Funktion zwischen Punkt und Komma steht. Es trennt Teilsätze stärker als ein Komma, aber schwächer als ein Punkt.

  • Ich glaube, mit Marc stimmt etwas nicht; er war so ruhig gestern.


Aufgaben / Übungen zu Zeichen und Arten von Sätzen

Aufgabe 1:

In diesem Bereich könnt ihr das Thema Satzzeichen und Satzarten üben. Dazu bekommt ihr vier Antwortmöglichkeiten. Nur eine Antwort davon ist richtig. Wer eine Frage oder Aufgabe nicht mag kann auf überspringen klicken.

  • Mit welchem Satzzeichen endet ein Aussagesatz?
Überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Fragen mit Antworten zu Satzzeichen und Satzarten

In diesem Abschnitt sehen wir uns Fragen mit Antworten zu Satzzeichen und Satzarten an.

F: Gibt es Regeln für den Einsatz von Satzzeichen?

A: Diese Regeln solltet ihr euch merken:

  • Ein Aussagesatz endet mit einem Punkt.
  • Ein Fragesatz endet mit einem Fragezeichen.
  • Ein Aufforderungssatz endet mit einem Punkt oder Ausrufezeichen.
    • Bei einer lauten Aussage oder mit Nachdruck wird ein Ausrufezeichen gesetzt.
    • Ansonsten wird mit einem Punkt abgeschlossen.
  • Ein Ausrufesatz wird mit einem Ausrufezeichen beendet.
  • Ein Komma dient zur Gliederung von Sätzen.
  • Ein Semikolon trennt Teilsätze stärker als ein Komma, aber schwächer als ein Punkt.

F: Welche Themen sollte ich mir als nächstes ansehen?

A: Seht euch diese Themen als nächstes an:

201 Gäste online