Azubiworld partner

Geometrie 7. Klasse Aufgaben / Übungen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Mittwoch, 06. Juni 2018 um 19:05 Uhr

Einige Themen der Geometrie werden in der 7. Klasse der Schule behandelt. Um dies zu erlernen, ist es sinnvoll, viele Aufgaben / Übungen zu den Themen selbst zu lösen. Hier ist unsere Übersicht zu Geometrie-Aufgaben aus der siebten Klassenstufe.

Geometrie Aufgaben / Übungen 7. Klasse:

Inhalte der Themen

Beim Grundwissen zur Geometrie werden Winkel behandelt. Was ein Winkel ist und wie man diesen zeichnet oder liest, lernt ihr auch in der siebten Klassenstufe im Mathematik-Unterricht und sollte geübt werden. Außerdem werden verschiedene Arten und Typen von Winkeln in der 7. Klasse behandelt. Abgerundet werden diese Themen mit wichtigen Begriffen der Geometrie.

Ebenfalls relevant in der Mathematik der 7. Klasse in Mathe sind auch Koordinatensysteme. Diese werden meistens als x-y-Koordinatensystem eingeführt. In späteren Klassenstufen wird dies sogar zu einem dreidimensionalen Koordinatensystem, welches oft auch als x-y-z-Koordinatensystem benannt wird.

Die Berechnung von Flächeninhalten und Umfängen wird ebenfalls in der 7. Klasse behandelt. Dies zum Beispiel für Quadrat, Rechteck, Dreieck, Viereck oder auch Quader. Der Kreis sowie die damit verbundene Kreiszahl Pi werden besprochen. Umfänge und Flächen von einem Kreis wird auch mit Formeln behandelt. Als Letztes in der Liste fehlt noch das Prisma mit Oberfläche, Volumen und mehr.

Vier Sätze der Kongruenz werden genutzt und mit SSS, SWS, WSW und SSW bezeichnet. Mit dem Wissen zu diesen werden auch Dreiecke gezeichnet. Ob ein Dreieck rechtwinklig ist oder nicht, wird auch mit dem Satz des Thales bestimmt. Auch dessen Umkehrung wird besprochen.


Neue Artikel

641 Gäste online