Azubiworld partner

Rabatte berechnen: Formel, Beispiele und Dreisatz

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:30 Uhr

Wie man den Rabatt berechnen kann, lernt ihr hier. Dies sehen wir uns an:

  • Eine Erklärung, was ein Rabatt ist und wie man diesen berechnet.
  • Viele Beispiele, um den Rabatt mit Prozentrechnung und Dreisatz zu berechnen.
  • Aufgaben / Übungen um dieses Thema selbst zu üben.
  • Ein Video zur Prozentrechnung.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zu diesem Gebiet.

Hinweis: Man kann den Rabatt sowohl mit den Formeln der Prozentrechnung als auch mit dem Dreisatz berechnen. Wir sehen uns hier beides mit Beispielen an.

Erklärung Rabatt berechnen

Was ist ein Rabatt? Starten wir mit einer Definition:

Hinweis:

Ein Rabatt ist ein Preisnachlass. Ein Rabatt kann sowohl einer Person als auch einem Unternehmen oder dem Staat gewährt werden. Rabatte werden meistens in Form einer Prozentangabe ("20 % Rabatt") oder mit einem Betrag ("20 Euro Rabatt") angegeben.

Wie kann man den Rabatt berechnen? Dazu gibt es verschiedene Formeln und Möglichkeiten. Eine ganz einfache Variante sind die beiden nächsten Gleichungen. Mit der ersten Gleichung kann man den Rabatt berechnen und mit der zweiten Gleichung lässt sich der "Neue Preis" bestimmen.

Formel Rabatt berechnen:

Rabatt berechnen Formel

Beispiel Rabatt berechnen:

Sehen wir uns ein Beispiel an. Eine Waschmaschine kostet 500 Euro. Der Verkäufer gibt heute einen Rabatt von 15 Prozent. Wie hoch ist der Rabatt? Was muss der Kunde noch bezahlen?

Lösung Prozentrechnung:

Der Preis beträgt zunächst 500 Euro und die Prozentzahl ist 15. Damit berechnen wir zunächst den Rabatt.

Rabatt berechnen Beispiel 1

Setzen wir dies ein und rechnen, dann erhalten wir einen Rabatt von 75 Euro. Was kostet die Waschmaschine jetzt noch? Dazu nehmen wir den alten Preis von 500 Euro und ziehen die 75 Euro Rabatt ab.

Rabatt Beispiel 1b

Der neue Preis für die Waschmaschine liegt jetzt bei 425 Euro.

Lösung Dreisatz:

Man kann diese Aufgabe noch auf eine ganz andere Art und Weise lösen. Anstatt der Prozentrechnung kann auch der Dreisatz verwendet werden. Die Berechnung läuft dann so, dass man zunächst sagt, dass die 500 Euro insgesamt 100 Prozent sind. Wir berechnen dann zunächst was 1 Prozent sind, indem wir durch 100 teilen. Danach interessieren wir uns für 15 Prozent, daher multiplizieren wir beide Seiten mit 15. Auch damit kommen wir auf die 75 Euro Rabatt.

Rabatte Dreisatz Beispiel 1c

Die Rechenwege sind komplett verschieden. Aber auch hier können wir noch von den 500 Euro die 75 Euro subtrahieren um auf 425 Euro zu kommen.

Beispiele Rabatte berechnen

In diesem Abschnitt sollen weitere Beispiele zum Rechnen mit Rabatten (Nachlässen) vorgestellt werden.

Beispiel 2:

Ein Händler verkauft eine Maschine für 3000 Euro. Er bietet dem Kunden 3 % Rabatt - nennt man hier Skonto - an, wenn dieser innerhalb von zwei Wochen bezahlt. Was muss der Kunde bezahlen, wenn er binnen zwei Wochen bezahlt? Wie viel Rabatt ist dies?

Lösung:

Der normale Preis liegt bei 3000 Euro und die Prozentzahl ist 3. Der Rechenweg für den Rabatt sieht so aus:

Rabatt Beispiel 2a

Der Rabatt liegt damit bei 90 Euro. Ziehen wir von den 3000 Euro die 90 Euro ab, dann kommen wir auf einen zu bezahlenden Preis von 2910 Euro.

Rabatt Beispiel 2b

Beispiel 3:

Ein Smartphone wurde im Preis von 838 Euro auf 671 Euro reduziert. Wie viel Prozent Rabatt sind das?

Lösung:

Wir berechnen zunächst wie viele Euro Rabatt dies sind. Von den 838 Euro ziehen wir daher 671 Euro ab.

Rabatt Beispiel 3

Jetzt interessieren wir uns für den Prozentsatz, der als Rabatt gegeben wurde. Um dies zu berechnen nehmen wir die Formel von weiter oben und stellen diese nach der Prozentzahl p um. Dies erreichen wir, indem wir mit 100 multiplizieren und durch den (ursprünglichen) Preis dividieren.

Rabatt Beispiel 3b

In die umgestellte Formel setzen wir den Rabatt und den ursprünglichen Preis ein:

Rabatt berechnen Beispiel 3c

Wir berechnen damit die Prozentzahl zu 19,93. Der Prozentsatz vom Rabatt ist damit p % = 19,93 %.

Übungen / Aufgaben Rabatt berechnen

Aufgabe 1: Eine (teueres) Spielzeug kostet 500 Euro. Der Händler gibt heute einen Rabatt von 15 Prozent. Wie hoch ist der Rabatt?

Überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Video Prozentrechnung

Beispiele und Erklärungen

Das Rechnen mit Prozenten wird im nächsten Video behandelt. Dies wir erklärt:

  • Dabei wird zunächst besprochen, was ein Prozent überhaupt ist.
  • Danach geht es um die Begriffe der Prozentrechnung: Grundwert, Prozentsatz und Prozentwert.
  • Die Gleichungen der Prozentrechnung werden besprochen.
  • Es werden Aufgaben mit Zahlen und Einheiten vorgerechnet.

Nächstes Video »

Fragen mit Antworten Rabatt berechnen

In diesem Abschnitt sehen wir uns noch typische Fragen mit Antworten rund um das Berechnen von Rabatten an.

F: Wann werden Rabatte (Nachlässe) in der Schule behandelt?

A: Das Thema Prozentrechnung - und damit auch die Rabatte - werden ab der 6. Klasse oder 7. Klasse im Unterricht behandelt. Im Prinzip kommt das Thema bis in die Oberstufe hinein vor. Auch im Leben danach trifft man im Alltag immer mal wieder die Prozentrechnung an.

F: Welche Gebiete sollte ich mir als nächstes ansehen?

A: Hier findet ihr eine typische Übersicht an Themen zur Prozentrechnung:


Neue Artikel

878 Gäste online