Azubiworld partner

Sachrechnen / Sachaufgaben 2. Klasse

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:29 Uhr

Sachrechnen bzw. Sachaufgaben für die 2. Klasse werden hier behandelt. Diese Inhalte werden angeboten:

  • Eine Erklärung, was Sachaufgaben sind und wie man sie löst.
  • Zahlreiche Beispiele zum Sachrechnen werden vorgerechnet.
  • Aufgaben / Übungen zu diesem Thema, damit ihr selbst üben könnt.
  • Videos rund um die Grundlagen der Mathematik.
  • Ein Frage- und Antwortbereich mit typischen Fragen zu diesem Thema.

Bei Sachaufgaben bzw. beim Sachrechnen erhalten Schüler und Schülerinnen Texte. Diese müssen sie verstehen, daraus eine Matheaufgabe machen und diese im Anschluss lösen. Daher ist es wichtig, dass die Grundrechenarten beherrscht werden: Addition und Subtraktion bis 100, Multiplizieren und Dividieren.

Erklärung Sachrechnen / Sachaufgaben

Beim Sachrechnen geht es darum einen Text gründlich zu lesen, aus seinem Inhalt eine Rechenaufgabe zu machen und diese im Anschluss zu lösen. Im Normalfall erwartet der Lehrer bzw. die Lehrerin auch noch einen Antwortsatz.

Sachaufgaben umfassen verschiedene Themen:

  • Umgang mit Geld
  • Lesen der Uhr
  • Rechnen mit Zeitangaben
  • Altersangaben von Personen
  • und vieles mehr

Wir haben für einen Teil der Gebiete auch noch zusätzliche Artikel, die ihr auf Wunsch ansteuern könnt:

Nun sehen wir uns hier noch eine Reihe an Beispielen zu Sachaufgaben an.

Beispiele Sachrechnen / Sachaufgaben

Zu den jeweiligen Gebieten hier noch jeweils ein Beispiel.

Rechnen mit Geld:

Anna geht Einkaufen. Sie kauft einen Fußball für 3 Euro, Buntstifte für 4 Euro und einen Spitzer für 2 Euro. Wie viel Geld muss Anna bezahlen? Und noch eine Frage: Sie bezahlt mit einem 10 Euro-Schein. Wie viel Geld erhält sie zurück?

Lösung: Zuerst Berechnen wir, was sie bezahlen muss. Die Addition sieht so aus: 3 Euro + 4 Euro + 2 Euro = 9 Euro. Sie bezahlt mit einem 10 Euro-Schein. 10 Euro - 9 Euro = 1 Euro. Sie erhält damit 1 Euro zurück.

Lesen der Uhr:

Wie viel Uhr haben wir?

Sachrechnen / Sachaufgaben Uhr lesen

Lösung:

Der dickere Zeiger steht auf kurz nach 4 Uhr oder kurz nach 16 Uhr. Der lange Zeiger geht nach rechts, hat damit drei Striche von oben aus überschritten. Jeder Strich für den langen Zeiger bedeutet 5 Minuten, drei Striche sind damit 15 Minuten. Wir haben damit 4:15 Uhr oder 16:15 Uhr. Dies bezeichnet man auch als viertel nach 4 (selbst wenn es Mittag ist).

.

Zeitdauer / Zeitspanne:

Wir haben 15 Uhr. In 10 Minuten soll ein Zug kommen. Wie viel Uhr ist es dann?

Lösung: Wir haben 15:00 Uhr. 10 Minuten später und es ist 15:10 Uhr.

Altersangaben:

Anna ist vier Jahre älter als ihr Bruder John. John ist acht Jahre alt. John hat noch einen sechs Jahre älteren Bruder. Wie alt sind die drei?

Lösung:

  • 8 + 4 = 12. Anna ist 12 Jahre alt
  • 8 + 6 = 14. Der ältere Bruder von John ist 14 Jahre alt.
  • John ist laut Text 8 Jahre alt.

Aufgaben / Übungen zu Sachaufgaben

In diesem Abschnitt verlinken wir euch noch Übungen zu verschiedenen Sachaufgaben:

Wer noch weitere Aufgaben aus der 2. Klasse benötigt, sieht bitte in Mathe Klasse 2 Aufgaben / Übungen.

Sachaufgaben Videos

Rechnen mit Geld Video

Wie viele Cent ergeben einen Euro? Wie bezahlt man mit Geld? Diese Fragen werden im nächsten Video beantwortet. Dabei werden auch viele Beispiele zum Umgang mit Geld vorgerechnet. Es handelt sich um Textaufgaben, die in Rechenaufgaben umgewandelt werden und dann gelöst werden.


Nächstes Video »

Fragen und Antworten zu Sachaufgaben

In diesem Abschnitt sehen wir uns typische Fragen zu Sachaufgaben an.

F: Wie gehe ich allgemein an Sachaufgaben ran?

A: Ich empfehle die folgende Vorgehensweise:

  • Den Text mehrfach gründlich lesen.
  • Die entsprechenden Zahlen rausschreiben.
  • Rausfinden, welche Grundrechenart zu verwenden ist.
  • Die Aufgabe berechnen.
  • Einen Antwortsatz am Ende formulieren, sofern gefordert (ist meistens der Fall).

Neue Artikel

164 Gäste online