Azubiworld partner

Uhr lernen / Uhr lesen lernen

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:28 Uhr

Spätestens in der 2. Klasse der Grundschule sollten Kinder lernen die Uhr zu lesen. Folgende Inhalte werden in diesem Artikel geboten:

  • Eine Erklärung was analoge und digitale Uhren sind und wie man diese liest.
  • Zahlreiche Beispiele zum Ablesen der Uhr.
  • Aufgaben und Übungen bei denen Ihr selbst die Uhr lesen sollt, mit Musterlösungen.
  • Ein Videobereich mit Videos zum Thema Uhr lesen lernen.
  • Ein Frage- und Antwortbereich mit typischen Fragen zu diesem Thema.

Hinweise: Wer gerne die Uhr lesen lernen möchte, der sollte schon ein paar absolute Grundlagen der Mathematik kennen. Dazu gehört Vorwärts und Rückwärts zu zählen, Plusaufgaben und Minusaufgaben bis 20 und Nachbarzahlen. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie man die Uhr liest. In einem Folgeartikel geht es um die Berechnung von Zeitspannen bzw. Zeitdauer.

Uhr lesen lernen: Erklärung

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Uhren: analoge Uhren und digitale Uhren. Wir wollen uns hier beide Typen ansehen. Davor sollte jedem jedoch klar sein, wie ein Tag aufgebaut ist. Sprich was es mit Sekunden, Minuten und Stunden auf sich hat.

Hinweis:

Dies solltet ihr auswendig lernen:

  • Ein Tag hat 24 Stunden.
  • Eine Stunde hat 60 Minuten.
  • Eine Minute hat 60 Sekunden.
  • Der Tag beginnt um 0 Uhr und endet um 24 Uhr.

Digitale Uhren:

Beginnen wir mit dem Lesen von digitalen Uhren. Denn dies ist deutlich einfacher als das Lesen von analogen Uhren. Die Anzeige einer Digitaluhr sieht in etwa so aus:

Uhr lesen lernen: digitale Uhr

Dabei stehen vorne die Anzahl der Stunden, die bereits an dem Tag vergangen sind. In diesem Fall sind das 6 Stunden. Zusätzlich sind noch weitere 31 Minuten vergangen. Insgesamt sind also an diesem Tag 6 Stunden und 31 Minuten vergangen.

Uhr lesen lernen: Digitale Uhr mit Sekunden

Manchmal gibt es noch eine Sekundenanzeige. Diese wird meistens etwas kleiner dargestellt. In diesem Fall sind also nicht nur 6 Stunden und 31 Minuten vergangen, sondern noch zusätzlich 12 Sekunden.

Analoge Uhren:

Analoge Uhren sind anders aufgebaut. Hier bewegen sich zwei Zeiger, welche die Stunden und die Minuten angeben. In seltenen Fällen gibt es noch einen dritten Zeiger, welcher die Sekunden noch angibt. Der dicke und kurze Zeiger gibt dabei die Stunden an, die an einem Tag bereits vergangen sind. Der lange und dünne Zeiger die Minuten. Die folgende Uhr zeigt, dass es 3 Uhr bzw. 15 Uhr ist.

Uhr lesen lernen: Analoge Uhr

Hinweis:
Eine analoge Uhr geht eigentlich nur bis 12. Der Tag hat aber 24 Stunden. Daher wird jede Stunde doppelt belegt. Auch dies ist in der Grafik von weiter oben zu sehen: 0 Uhr ist auch 12 Uhr. Und 11 Uhr entspricht auch 23 Uhr von der Darstellung. Ob es nun wirklich 11 Uhr oder 23 Uhr ist, zeigt ein Blick aus dem Fenster.

Uhr lernen Beispiele

Während man bei der Digitaluhr die Stunden, Minuten und sofern vorhanden auch die Sekunden einfach ablesen kann, erfordert das Lesen der analogen Uhr etwas Übung. Daher machen wir hier einfach einmal ein paar Beispiele.

Beispiel 1:

Wie viel Uhr haben wir?

Uhr lernen Beispiel 1

Lösung:

Der dicke Zeiger steht auf kurz nach 4 Uhr bzw. kurz nach 16 Uhr. Der lange Zeiger geht nach rechts, hat damit drei Striche von oben aus überschritten. Jeder Strich für den langen Zeiger bedeutet 5 Minuten, drei Striche sind damit 15 Minuten. Wir haben damit 4:15 Uhr oder 16:15 Uhr. Dies bezeichnet man auch als viertel nach 4 (selbst wenn es Mittag ist).

Beispiel 2:

Wie viel Uhr haben wir?

Uhr lesen lernen Beispiel 2

Lösung:

Der große Zeiger hat die 7 Uhr bzw. 19 Uhr überschritten. Der lange Zeiger geht nach unten, damit hat er 6 Striche überschritten. Jeder Schritt entspricht 5 Minuten, bei 6 Strichen sind dies also 5 + 5 + 5 + 5 + 5 + 5 = 30 und zwar Minuten. Wir haben damit 7:30 oder 19:30. Dies bezeichnet man auch als halb 8, da es noch eine halbe Stunde dauert, bis wir 8 Uhr haben (selbst wenn es Abends ist).

Beispiel 3:

Wie viel Uhr haben wir?

Uhr lesen lernen Beispiel 3

Lösung:

Der dicke Zeiger hat die 10 Uhr bzw. 22 Uhr überschritten (aber noch nicht den nächsten Strich erreicht). Der lange Zeiger hat 9 Striche überschritten (von der 0 bzw. 12 Uhr aus gerechnet). Da jeder Strich 5 Minuten entspricht sind dies 45 Minuten. Wir haben damit 10:45 Uhr oder 22:45 Uhr. Dies wird auch als viertel vor 11 bezeichnet (selbst wenn es Abends ist), da noch eine Viertel Stunde vergehen muss, bis wir 11 Uhr haben.

Uhr lesen lernen Aufgaben bzw. Übungen

Aufgabe 1: Wie viele Minuten hat eine Stunde?

Überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Uhr lernen Videos

Uhr lesen lernen Video 1

In diesem Video wird erklärt, wie man eine analoge und eine digitale Uhr lesen kann. Dabei werden entsprechende Beispiele vorgestellt.


Nächstes Video »

Uhr lesen lernen: Fragen und Antworten

In dieser Sektion sehen wir uns typischen Fragen mit Antworten rund um das Thema Uhr lesen lernen an.

F: Gibt es auch Bücher oder Software, mit denen Schüler und Schülerinnen die Uhr lesen lernen können?

A. Ja, gibt es. Zum Beispiel "Mein großes Trainingsbuch Klasse 2" aus dem Klett-Verlag.

F: Sollte ich meinem Kind eine analoge oder eine digitale Uhr kaufen?

A: Ich empfehle gerade als erste Uhr eine analoge Uhr zu nehmen. Dies zwingt Kinder genau diesen Uhrentyp zu lernen. Wenn die Kinder älter sind und eine analoge Uhr sicher lesen können, dann kann man immer noch eine digitale Uhr kaufen. Wobei diese oftmals durch ein Handy/Smartphone ersetzt wird.


Neue Artikel

1150 Gäste online