Azubiworld partner

Term: Definition und Beispiele

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 20:30 Uhr

Was sind Terme und was sind keine Terme? Dies beantworten wir hier. Die Inhalte:

  • Eine Erklärung mit Definition, was ein Term ist.
  • Viele Beispiele für Terme und Nicht-Terme.
  • Aufgaben / Übungen damit ihr dies selbst üben könnt.
  • Videos zum Umgang mit Termen.
  • Ein Frage- und Antwortbereich zu diesem Thema.

Wir sehen uns gleich an, was Terme sind und was nicht. Dabei ist es hilfreich wenn ihr bereits die Grundrechenarten kennt, also Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division. Ebenfalls solltet ihr wissen, was eine Variable ist. Ansonsten ran an die Terme.

Erklärung und Definition Term

Was ist ein Term? Starten wir mit einer Definition zu einem Term.

Hinweis:

Ein Term ist eine sinnvolle mathematische Zeichenreihe. Auch eine einzelne Zahl oder Variable kann man als Term bezeichnen. Ein Term enthält jedoch keine Relationszeichen (=, <, >, etc. )

Dies sind Terme:

Terme Erklärung 1

Wir haben eben Terme gesehen sowohl ohne Variablen als auch Terme mit Variablen. Im Vergleich dazu sehen wir uns noch an, was keine Terme sind.

Dies sind keine Terme:

Keine Terme

Die ersten drei Zeilen zeigen Beispiele mit einem Relationszeichen. Ist ein gleich, größer, kleiner etc. oder ein anderes Relationszeichen dabei haben wir keinen Term. Die drei Zeilen darunter sind ebenfalls keine Terme, denn wir haben hier keine sinnvollen mathematischen Ausdrücke.

Beispiele zu Termen

In diesem Abschnitt sollen noch ein paar typische Beispiele behandelt werden.

Beispiel 1:

Was sind gleichartige Terme, verschiedenartige Terme und gleichwertige Terme? Gibt jeweils ein Beispiel an.

Lösung:

Man zeichnet Terme als gleichartige Terme, wenn diese die gleichen Variablen aufweisen:

  • 7x
  • 32x
  • 9x

oder auch

  • a
  • 2a
  • 3a

Ungleichartige Terme:

Man bezeichnet Terme als ungleichartige Terme, wenn die Variablen verschieden sind:

  • 231a
  • xy
  • 8cd

oder auch

  • -23ac
  • 65vx
  • 98az

Gleichwertige Terme:

Gleichwertige Terme weisen einen gleichen Wert auf

  • 4 · 4 und 8 · 2 sind gleichwertig, da beide den Wert 16 haben.
  • 8 + a und a + 8 sind ebenfalls gleichwertig.

Übungsaufgaben Terme

Aufgabe 1: Was ist ein Term?

Überspringen »


Du hast 0 von 3 Aufgaben erfolgreich gelöst.

Video Terme

Beispiele zu Termen

Im nächsten Video dreht sich alle rund um Terme. Dies sehen wir uns an:

  • Was ist ein Term?
  • Beispiele für Terme.
  • Wie fasst man Terme zusammen?
  • Beispiele zu Termumformungen / Zusammenfassung.
  • Tipps zum Weitersehen.

Nächstes Video »

Fragen mit Antworten Terme

In diesem Bereich geht es noch um einige Fragen mit Antworten zu Termen.

F: Welche Themen zu Termen sollte ich noch lernen?

A: Folgende Themen sind noch interessant:


Neue Artikel

854 Gäste online