Mathe Stichworte L

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 23. Juni 2020 um 14:05 Uhr

Hier findet ihr unser Stichwortverzeichnis zu unserer Sektion Mathematik. Klickt auf die Buchstaben von A bis Z um zum jeweiligen Bereich zu gelangen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Erklärung Begriffe mit L


Die Begriffe von oben werden in diesem Abschnitt noch einmal in Kurzform erklärt.

  • La Place Experiment: Unter einem Laplace Experiment versteht man ein Zufallsexperiment, bei dem alle Möglichkeiten des Versuchsausgangs die gleiche Wahrscheinlichkeit aufweisen. Man bezeichnet dies als "gleichwahrscheinlich".
  • Lage Gerade / Ebene: In der Oberstufe werden Geraden und Ebenen behandelt. Dabei kann man sich natürlich die Frage stellen, ob diese sich schneiden, rechtwinklig zueinander sind oder windschief. Dabei werden entsprechende Verfahren zum Berechnen eingesetzt.
  • Länge Vektor: Wie lange ist ein Vektor? Was hat dies mit dem Betrag zu tun? Auch diese Frage wird im Bereich der analytischen Geometrie in der Oberstufe behandelt.
  • Längen messen: Bereits in der Grundschule sind Längen und Längeneinheiten ein Thema. Dabei geht es darum Einheiten wie Zentimeter, Dezimeter und Meter kennenzulernen. Und natürlich muss man Längen auch Messen können. Dazu dienen Lineal, Geodreieck und andere Hilfsmittel.
  • Längeneinheiten: Wie kann man eine Längeneinheit in eine andere Längeneinheit umwandeln? Dies sehen wir uns einmal im Haupartikel an mit vielen Beispielen und wir bieten eine Tabelle für die Umrechnungen an.
  • Lesen der Uhr: Es gibt analoge und digitale Uhren. Bereits Kinder sollten das Lesen beider Uhrarten erlernen. Natürlich wird die digitale Uhr in Zukunft immer wichtiger. Dennoch sind analoge Uhren noch immer weit verbreitet. Neben dem Lesen der Uhr sollte jeder Mensch auch das Rechnen mit Zeitangaben erlernen.
  • Lineare Gleichungen lösen: Ab der Mittelstufe wird im Fach Mathematik das Lösen linearer Gleichungen behandelt. Hier gibt es eine Gleichung mit einer Variablen - meistens x - und diese ist irgendwo in der Gleichung vorhanden. Ziel ist es nun die Gleichung nach diesem x aufzulösen.
  • Lineare Gleichungssysteme lösen: Neben "einfachen" Gleichungen gibt es noch ganze Gleichungssysteme. Diese haben mehrere Gleichungen und mehrere Variablen. Ziel ist es nun, für jede Variable eine Lösung zu berechnen. Dazu gibt es verschiedene Verfahren, welche im entsprechenden Artikel behandelt werden. Die Abkürzung dazu lautet LGS lösen.
1917 Gäste online