Mathe Stichworte S

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 28. Juni 2020 um 14:31 Uhr

Hier findet ihr unser Stichwortverzeichnis zu unserer Sektion Mathematik. Klickt auf die Buchstaben von A bis Z um zum jeweiligen Bereich zu gelangen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Erklärung Begriffe mit S


Die Begriffe von oben werden in diesem Abschnitt noch einmal in Kurzform erklärt.

  • Sachrechnen: Das Sachrechnen bzw. Rechnen von Textaufgaben wird im Prinzip in der kompletten Schulzeit behandelt. Dabei bezeichnet man aber eher die Textaufgaben in der Grundschule als Sachaufgaben. Schüler und Schülerinnen bekommen dabei Textaufgaben fortgesetzt und diese sollen daraus eine Rechenaufgabe bilden und diese im Anschluss lösen.
  • Säulendiagramm: Diagramme dienen dazu Informationen optisch schöner aufzubauen. Eine Variante dies zu machen wird als Säulendiagramm bezeichnet. Je mehr es von etwas gibt, desto höher die Säulen.
  • Satz des Pythagoras: In der Mittelstufe wird der Satz des Pythagoras behandelt. Die Formel dahinter bringt euch einen mathematischen Zusammenhang zwischen Katheten und der Hypotenuse. Entsprechende Beispiele sowie Aufgaben und Übungen werden hier behandelt.
  • Schriftlich Rechnen: Das schriftliche Rechnen wird bereits in der Grundschule behandelt. Behandelt werden die schriftliche Addition, schriftliche Subtraktion, schriftliche Multiplikation und auch schriftliche Division. Alle Verfahren dienen dazu mit größeren Zahlen zu rechnen ohne den Taschenrechner oder PC (Smartphone) zu benutzen. Teilweise wird dies auch benötigt, wenn man in größeren Schritten zählen möchte.
  • Sinus: Es gibt Sinus und Cosinus sowohl beim Rechnen mit Winkeln, als auch als Schwingungen. Bei Ersterem geht es um die Berechnung von Winkeln. mit Letzterem kann man zum Beispiel die Spannung an einer Steckdose beschreiben. Begriffe wie Amplitude, Periode und Phase werden dabei behandelt.
  • Spiegelbilder / Spiegelachse: Spiegelbilder und die dabei zu beachtende Spiegelachse werden ab der Grundschule - und insbesondere dort - behandelt. Dabei sollen Schüler und Schülerinnen lernen diese zu erkennen, als auch Spiegelbilder zu zeichnen.
  • Steigung und Ableitung: In der Oberstufe wird der Bereich der Analysis behandelt. Dabei geht es auch um die Ableitung von Funktionen und damit um die Steigung. Wie man diese berechnet wird bei uns an mehreren Stellen behandelt.
  • Stellenwerttafel: Die Stellenwerttafel verdeutlicht ab der Grundschule den "Aufbau" von Zahlen. Man unterteilt ganz Zahlen dabei in Einer, Zehner, Hunderter usw. Dabei soll das Zehnersystem verdeutlicht werden, welches in den meisten Ländern der Welt der Standard darstellt.
  • Substitution: Man ersetzt einen Ausdruck durch einen anderen Ausdruck. Genau darum geht es bei der Substitution. Damit lassen sich zum Beispiel biquadratische Gleichungen lösen.
  • Subtraktion: Die Subtraktion gehört zu den Grundrechenarten. Dabei geht es darum eine Zahl von einer anderen Zahl "abzuziehen". Bei größeren Zahlen verwendet man dabei die schriftliche Subtraktion oder auch halbschriftliche Subtraktion.
695 Gäste online